GV650
GV650
HYOSUNG OWNERS CLUB
HYOSUNG OWNERS CLUB

Abbaden 2014 in Sinntal

ABBaden 2014 vom 26.9 – 28.9.2014

 

Der ursprüngliche Termin war vom 27.9 – 28.9.2014 aber als sich Klausi dazu entschloss am 26 mit Christian anzureisen überschlug sich alles. Aus einen Einzelzimmer vom 27 wurde eines vom 26 – 28, aus einen Doppelzimmer vom 27 – 28 wurde eines vom 26 – 28 aber belegt ab 26 nur mit einer Person und am Ende doch mit zwei ab dem 26.  Unsere Vermieterin meinte spontan einen kleinen Flohzirkus zu beherbergen.

 

Am Freitag also, um 12:30 war ich im  Hotel wo Andreas schon wartete. Wir beschlossen unseren Admin unterwegs abzuholen. Telefonisch wurde besprochen um 17:00 sich in Lauterbach zu treffen, entweder am Rathaus oder sollte es da keines geben an der Katholischen Kirche.

Um 14:00 Christian war jetzt auch dabei, -machten wir uns auf Richtung Vogelsberg zum Hoherodskopf. Oben angekommen war erst mal Kaffeepause und das Wetter schlug um zu neblig kalt.

 

Dann fuhren wir zum verabredeten Treffpunkt in Lauterbach zweimal kurz gefragt und wir waren am Rathaus. Nach zwei gefühlten Stunden Wartezeit auf Alex, ein Anruf -"ja ich bin jetzt an der Brauerei" -häääääää, Brauerei? -Rathaus war aus gemacht. Beim zweiten Versuch landete der, mit allen technischen Errungenschaften unserer Neuzeit gewaschenen, Alex im Innenhof des Schlosses. Ein letztes Gespräch ergab das sich die unbedarften Alten in Bewegung setzten dreimal links fuhren und siehe da den Alex im Innenhof des Schlosses fanden.  Nach kurzen Palaver ging es in Richtung Hotel wo uns schon Uwe und seine Frau erwarteten. Beim gemeinsamen Abendessen entdeckten wir das einzige gute aus dem Harz ... Schierker Feuerstein - Hmmmmm !!! Der Abend war schön und der Morgen grausam. Beim Frühstück waren dann der Kotsch Clan und Volkmar angekommen.

 

Um 10:30 ging es los, Klausi führte die Gruppe erst mal an. Es ging durch den Spessart Richtung Würzburg vor und in Würzburg gab ich Andreas viermal!!! die Gelegenheit sich nach SHA zu verabschieden aber der Kerl war nicht abzuschütteln, so ging es dann Mainseitige Richtung Rhön im Zielgebiet. Dann übernahm Volkmar und führte uns über schöne kurvige Strecken Richtung Hotel. Kurz vor Ankunft im Hotel konnte sich Klausi am stehenden Volkmar vorbei mogeln und führte den Rest des Weges die Gruppe zurück ins Hotel.

 

Am Abend stand ein üppiges Grill Buffet an. Beim üblichen Palaver und gutem Bier ließen wir das WE Revue passieren und es klang schön aus. Am Sonntag nach dem Frühstück war herzliche Verabschiedung und die Gruppen fuhren all samt zufrieden nach Hause.

 

Fazit:

Unterkunft und Essen Super Preise moderat. Wetter und Touren sonnig und erstklassig !!!

 

Gruß Klausimann

 

NEUE MITGLIEDER

Neues Mitglied

 

wir begrüßen

Doris Distel

sie kommt aus Fürth

und fährt eine GV 650 Pro

 

Stand Juli 2017

Neues Mitglied

 

wir begrüßen

Hans-Jürgen Kotsch

er kommt aus Niederdorfelden

und fährt eine V Max

 

Stand Juli 2017

Neues Mitglied

 

wir begrüßen

Marc Blanke

er kommt aus Nagold

und fährt eine BMW S 1000R

 

Stand Juli 2017

Besucher