GV650
GV650
HYOSUNG OWNERS CLUB
HYOSUNG OWNERS CLUB

Hyosung Freigabe E10

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei die offizielle Stellungnahme bezüglich der Verträglichkeit von E10 bei den HYOSUNG-Fahrzeugen.
Alle Hyosung Fahrzeuge mit 2-Takt Motor müssen weiterhin einen Kraftstoff mit niedrigerem Ethanol-Anteil tanken; sie vertragen keinen E10-Kraftstoff! Die in folgender Tabelle aufgeführten Hyosung Fahrzeuge sind für E10 Kraftstoff geeignet.

 

 

 

Verkaufsbezeichnung    

Modelljahr    

Fahrgestell-Nr.    

GT 650i R

2011

KM4MP58F...

GT 650i R

2009/10

KM4MP58C...

GT 650i R

2007/08

KM4MP54C...

GT 650i N

2011

KM4MP58D...

GT 650i N

2009/10

KM4MP58A...

GT 650i N

2007/08

KM4MP54A...

GV 650i

2011

KM4VP55B...

GV 650i

2009/10

KM4VP55A…

GV 650i

2007/08

KM4VP53A…

GT 250i R

2011

KM4MJ55B…

GT 250i N

2009-11

KM4MJ55A…

GV 250i

2009-11

KM4MJ54A…

GV125

2009-11

KM4MF53A…

ST 700i

2010/11

KM4VR51A…

 

 

Nur die in der Liste aufgeführten Hyosung Fahrzeuge können mit E10-Kraftstoff betrieben werden. Alle anderen Hyosung Fahrzeuge, sind nicht für E10 Kraftstoff geeignet.

Unsere Empfehlung zu SuperPlus (ROZ) 98 bzw. Super (ROZ) 95 mit 5% Ethanol-Anteil basiert auf der erst kurzen Verfügbarkeit von E10-Kraftstoff, die Langzeittests mit dem E10-Kraftstoff noch nicht möglich machen. Nach derzeitigem Kenntnisstand kann sich bei E10-Nutzung der Kraftstoffverbrauch bei gleicher Fahrweise erhöhen sowie die Spitzenleistung, die Leistungsentfaltung, die Laufkultur des Motors, der Standlauf und das Startverhalten möglicherweise verschlechtern.

Allgemeinen Informationen über E10 Kraftstoff ist zu entnehmen, dass sich Kraftstoffe mit höherem Bioethanol-Anteil möglicherweise aggressiver zu Lack und Kunststoff verhalten (Tank, Verkleidungen, Dichtungen, etc.). Es wird deshalb geraten, verspritzte oder überschüssige Mengen beim Tanken möglichst sorgfältig zu entfernen. Da Ethanol Wasser bindet und fettlösend ist, könnte der erhöhte Ethanol-Anteil zum Beispiel bei längerem Betrieb oder bei Standzeiten (Einwinterung) vermehrt Korrosion im Motor, im Kraftstoffsystem und im Tank hervorrufen sowie auch Dichtungen, Gummiteile, etc. schneller abnutzen. Deshalb sollte auch immer nach mehrwöchiger Standzeit des Fahrzeugs das Kraftstoffsystem entleert und zum Beispiel mit Fuel Stabilizer konserviert werden. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrem Vertragshändler, der Ihnen fachgerechte Auskunft erteilen kann.

Bis durch Langzeittests nachgewiesen wurde, dass E10-Kraftstoff den Verschleiß des Kraftstoffsystems und der Motorkomponenten nicht beeinträchtigt, raten wir deshalb zu vermehrter Kontrolle und empfehlen nach Möglichkeit weiterhin das angebotene Super- bzw. SuperPlus mit maximal 5% Ethanolanteil für Ihr Fahrzeug zu verwenden.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen zu können und wünschen weiterhin viel Fahrspaß mit Ihrem Hyosung-Fahrzeug!

Mit freundlichen Grüßen
MSA Motor Sport Accessoires GmbH

 

 

NEUE MITGLIEDER

Neues Mitglied

 

wir begrüßen

Doris Distel

sie kommt aus Fürth

und fährt eine GV 650 Pro

 

Stand Juli 2017

Neues Mitglied

 

wir begrüßen

Hans-Jürgen Kotsch

er kommt aus Niederdorfelden

und fährt eine V Max

 

Stand Juli 2017

Neues Mitglied

 

wir begrüßen

Marc Blanke

er kommt aus Nagold

und fährt eine BMW S 1000R

 

Stand Juli 2017

Besucher